25 Oktober 2014

Eine Stadt voller Lichter - Signalfestival in Prag 2014

Wie schon letztes Jahr erstrahlte die Innenstadt von Prag in bunten Lichtern. 
Vom 16. - 19.10.2014 fand zum zweiten Mal das Signalfestival statt. Vier Videomappings, das sind lebendige Projektionen auf Gebäuden, und viele auch zum Teil interaktive Lichtinstallationen luden zum Verweilen ein.

Ich war am Samstag mit dem Fotoapparat unterwegs, die Stadt überquoll mit Menschen und es war schwierig eine gute Fotoposition einzunehmen. Es sollen eigens Leute aus dem Ausland angereist sein um ans Lichterfest zu kommen, kein Wunder, waren es doch internationale Lichtkünstler, die ihre Kunst in der "Freilicht Galerie" Prag ausstellten.

Ob es wegen der sich überall drängelnden, vielen Menschen war oder weil ich zu hohe Erwartungen hatte, denn das Lichterfest vom letzten Jahr fand ich einfach genial… aber die diesjährigen Lichtinstallationen wollten mich nicht so richtig begeistern. Ein paar Schnappschüsse gelangen aber trotzdem…


FLOW / Powered by Mercedes-Benz

CRYSTALLATION mit Preciosa Kristallen

Was aber wiederum wunderschön zum Anschauen war, das waren die 4 Videomappings. Mein Favorit dieses Jahr war das Mapping am Altstädter Ring auf das Gebäude des Kinsky Palais mit dem Namen: DREAMFORGE / Autor war Maxin10sity, eine Gruppe von ungarischen audiovisual Künstlern. 


DREAMFORGE

Die Künstler haben die Architektur des Gebäudes genau miteinbezogen und mit farbigen, modernen Elementen zum Scheinen gebracht.   

Hier ein Film vom DREAMFORGE Videomapping:


Nichts desto trotz war es ein schönes Erlebnis und ich freue mich auf das Prager Lichterfest im nächsten Jahr. Doch werde ich aber sicher einen anderen Abend als den Samstag wählen um alles genau und in Ruhe ansehen zu können.

1 Kommentar:

  1. wow, das sieht ja wundevoll aus, von der Seite aus habe ich Prag nie betrachtet. Unbeschreiblich schön..

    AntwortenLöschen